25 Jahre







   Mit dem Paddelboot, ob Kajak oder Canadier die schönsten und abgeschiedensten
   Regionen erkunden,   -   die Möglichkeit haben Sie bei uns.

Canadier







    zum Netzowsee   -  hin und zurück ca. 32 Km.

Vom Bootsverleih über den Templiner See, weiter zum Bruchsee, nach links in den herrlichen Gleuenkanal mit zahlreichen Seerosen
und den Gleuensee, mit der am rechten Ufer liegenden Markgrafenquelle. Weiter bis ans Ende des Sees, nach links in den Netzowgraben.
Der Netzowgraben ist sehr abenteuerlich und ca. einen Kilometer lang. Dann kommen Sie in den Netzowsee, der sehr klar und Tief ist.
Lang ist der Netzowsee ungefähr 7 Kilometer. Linkes Ufer liegt der Ort Netzow mit dem Gestüt Lindenhof. Hier können Sie auch Markgrafenquelle
anlegen und etwas essen gehen.
  -   für die Tour nach Lychen, geht hier der Shuttle über Land mit Boot und Personen los.                                              Markgrafenquelle





     zum Zaarsee   -   hin und zurück ca. 22 Km

Vom Bootsverleih über den Templiner See, weiter zum Bruchsee, nach rechts durch die Eisenbahn- und PKW- Brücke in den Fährsee mit seinen
herrlichen Buchten und Inseln. Die erste größere Insel ist die Kanincheninsel, hier fängt auch die Wasserskistrecke an, geht es weiter, linkes Ufer
mit der Einfahrt in den Labüskegraben und Labüskesee. Der Labüskegraben ist leider gesperrt.

Also hier an der Fischerinsel links vorbei inP1020805  den Zaarsee.
                                                                                                      der Fährsee mit der Kanincheninsel
Fahrsee_InselnEinfahrt zum Labüskegraben

Die Kanincheninsel und die Fischerinsel können
Sie betreten.

P1020810

  der Zaarsee



canadier_2









   nach Kannenburg   hin und zurück ca. 20Km                                                                                                         die Pionierbrücke
Sie starten bei uns und paddeln durch die Pionierbrücke in Richtung Schleuse. Hier legen Sie an der SpuntwandP1100073
vor der Schleuse an und aktivieren die Schleuse. Achtung, - nur bei grün in und aus der Schleuse fahren!
Nach dem Schleusen gelangen Sie in den Templiner Kanal der ca. 4 Km lang ist. Danach in den Röddelinsee,
der ebenfalls ca. 4 Km lang ist. Am linken Ufer befindet sich die Westernstadt “Eldorado”.
Um dort hin zu gelangen, müssen Sie bei Biberburg - Tours anlegen.
Am Ende des  Röddelinsee kommt ein Kanal, danach der kleine und große Lanken und Sie sind in Kannenburg.
wo man gut Essen kann.





         Wochenendtour  -  oder drei Tagetour von Templin nach Lychen nach Templin     ca. 65Km

Wasserkarte Tpl - Ly
Sie starten bei uns im Bootsverleih und paddeln über den Templiner See in den Bruchsee und nach links in den Gleuenkanal, den Gleuensee. Am Ende nach links in den Netzowgraben und den Netzowsee. Linkes Ufer kommt dann der Ort Netzow, mit dem Gestüt Lindenhof. Hier befindet sich auch ein Biwak-Platz. Sie bleiben die erste Nacht hier und von hier geht der Shuttle über Land weiter.
Sie setzen die Boote im Zenssee wieder ein. Am Ende müssen Sie die Boote über die Straße tragen, zum Stadtsee.
Auch hier ist ein Rastplatz für Wasserwanderer. Weiter geht es
zum Gr. Lychen See mit seinen Inseln und Buchten.
Auf der rechten Seite ist ebenfalls ein Biwak-Platz. Es folgt
die Woblitz, ein sehr kurvenreicher schöner Kanal. Danach
kommen  Sie in den Haussee und am Ende die erste Schleuse, Himmelpfort (Selbstbedienung). Hier Paddeln Sie weiter in den Stolpsee, linkes Ufer kommt ein Zeltplatz und Biwak-Platz. Entweder
bleiben Sie hier zur Übernachtung oder Paddeln noch weiter zum Biwak-Platz Bredereiche.
Hier sind Sie schon auf der Havel. Weiter folgen vier Schleusen und drei Biwak-Plätze. Nach der vierten Schleuse – Schorfheide,
geht es links in die Templiner Gewässer. Es folgt ein Kanal und der Kuhwallsee, wo am Ende die Schleuse Kannenburg ist.
Hier befindet sich noch Schleusenpersonal. Nach der Schleuse, rechtes Ufer, ist eine Gaststätte mit preiswertem Essen.
Es folgt ein Kanal, der Röddelinsee, der Templiner Kanal und die Templiner Schleuse, auch wieder Selbstbedienung.
Danach noch ca. 600 Meter - rechtes Ufer und Sie sind  wieder bei uns angekommen.

   Sie können sich diese Tour runter laden und als World- Dokument ausdrucken.
Bild anklicken.

      Wie kann ich Buchen?
  Teilen Sie uns per eMail den Zeitraum, die gewünschten Boote, die Personen mit. Wir schicken Ihnen das Buchungsformular zu.
  Sie überweisen die Anzahlung, (ca. 30%) auf unser Konto und Sie bekommen den Buchungsvertrag.
  Die Restsumme ist in bar vor Abfahrt zu entrichten.







        Paddeln  -  Spass  -  Baden

kajak
Wer möchte mal richtig Spaß auf dem Wasser haben  -
mal sich so richtig austoben  -
dann seid Ihr hier richtig   -  bei unseren Badespaß-  Booten

aus dem Boot ins Wasser  -  aus dem Wasser wieder ins Boot



                                                                                                zurück